REITEN
Reitunterricht

Reitunterricht bei Apollon

Reitunterricht für Kinder beginnt bei uns im Alter von sechs Jahren. 

Um vorab das Körpergefühl zu stärken, beginnen wir mit reitpädagogischen Einheiten wie zum Beispiel dem Turnen auf dem Pferd in Einzelstunden oder unseren “Minis-Gruppen” für Kids im Alter von 3-5 Jahren.  Für alle Kinder und Erwachsene, egal ob Anfänger, Späteinsteiger oder fortgeschritten, geht es zunächst um den Aufbau einer soliden Basis. Dazu gehören ein stabiler Sitz und eine ruhige Hand bei der Zügelführung. Sitzschulungen erfolgen entweder geführt oder an der Longe. 

Dadurch lernt der Reiter Zügel-, Gewichts- und Schenkelhilfe kennen und ihren entsprechenden Einsatz. An oberster Stelle steht hierbei der faire Umgang mit dem Pferd.  

Bodenarbeit | Die Basis für eine gute Mensch-Pferd Beziehung

Apollon-Führen-Erleben-Reiten-Reiten

Eine gute Beziehung zwischen Mensch und Pferd kann entstehen, wenn beide Partner sich zunächst „am Boden“ kennen lernen. Bodenarbeit beginnt bereits beim Herausführen des Pferdes aus dem Stall oder der Herde und wird beim Putzen des Pferdes fortgesetzt. 

Wer die verschiedenen Verhaltensweisen des Pferdes noch besser verstehen möchte, dem empfehlen wir unsere Bodenarbeitsstunden. 

Diese beinhalten: 

  • Kontaktaufnahme zum Pferd (Mensch / Pferd)
  • Seine „Sprache“ erkennen und verstehen
  • Wahrnehmen der eigenen Körpersprache
  • Klärung der Frage: Führe ich das Pferdoder führt es mich? 
  • Von der Arbeit am Seil zur freien Arbeit
Scroll to Top