REITEN
Gruppen- und Kursangebote

Tageskurse

Workshop „Natural Horsemanship“ mit Daniela Paul

Pferde kommunizieren so viel mit uns – und so oft hören wir überhaupt nicht zu!

Wir arbeiten gemeinsam mit den Pferden vom Boden und auf Wunsch auch vom Sattel aus an den zwei Säulen der Partnerschaft – bestehend aus Vertrauen und Respekt. Die Kunst ist, die Balance dieser beiden Säulen zu finden. Um dieses Ziel zu erreichen, reicht es nicht aus, eine Technik zu „beherrschen“. Es geht um den Aufbau einer ehrlichen Beziehung. Der Lösung der Frage, wie ich mir eine Partnerschaft wünsche – nicht nur mit dem Pferd!

Wie lade ich ein Pferd ein mir zu folgen? Wie kann ich es wieder freundlich auf Abstand bringen? Wie löse ich Widerstände von meinem Pferd auf? Wir holen Dich und das Pferd da ab, wo Ihr Euch gerade befindet.

Hast Du Lust auf ein Wochenende voller persönlicher Aha-Momente und dem spielerischen Erarbeiten einer Beziehung zum Pferd?

Kosten: pro Teilnehmer: 200,- Euro inklusive MwSt
(Teilnahme nur 1 Tag: 100,- Euro inklusive MwSt.)   
Zuschauer: pro Tag 20,- Euro
Gastpferde: 10,- Euro pro Tag (inklusive Heu)

Pferdeflüsterer

Mit unserem Pferdeflüsterer Kurs möchten wir auch unseren jüngeren pferdebegeisterten Jungs und Mädchen die Möglichkeit geben, ein tiefes Wissen rund um die Pferde aufzubauen. Jedes Kind hat ein „eigenes“ Pferd in der jeweiligen Stunde zur Verfügung.

Es stehen fünf Termine zur Verfügung, die wöchentlich stattfinden und nur als Gesamtpaket gebucht werden können, da die Termine aufeinander aufbauen.

In dem ausgearbeiteten Konzept geht es nicht um das Reiten, sondern um Erlebnisse als Ressourcenerfahrung mit Pferden, der Natur und der Gruppe.

Inhalte & Ziele:

  • Wie flüstere ich mit Pferden? Wie versteht das Pferd, was ich gerne möchte?
  • Welches Pferd passt zu mir?
  • Mit Pferden spielen – die Sprache der Pferde sprechen
  • Wieso ärgere ich mich manchmal über ein Pferd? Einblick in das Pferd als Spiegel

Ziel des Kurses ist, dass auch unsere jüngeren Schüler das Verständnis rund um die Pferde erlernen, welches notwendig ist, um eine gute Beziehung aufzubauen.

Für uns ist die Bodenarbeit – das Pferdeflüstern – die Vorbereitung zum Reiten. Erst wenn ich weiß, wie ein Pferd kommuniziert, kann ich auch unter dem Sattel besser verstehen, was es sagen möchte.

Altersgruppe: 6 – 8 Jahre
Gruppengröße: mindestens 3 Kinder, maximal 6 Kinder
Zeitraum: 5 Termine à 60 Minuten (immer dienstags um 16.30 Uhr)
Preis pro Termin: 25,- Euro pro Kind, Gesamtpreis 125,- Euro inklusive MwSt. für alle fünf Termine

Festes Schuhwerk für die Arbeit mit den Pferden ist Pflicht! 

Dieses Angebot ist für Kinder, die bereits am Kurs „Pferdeflüsterer“ Teil 1 teilgenommen haben und somit bereits ein Grundwissen über die Pferdesprache haben.

Mit unserem Pferdeflüsterer Kurs möchten wir auch unseren jüngeren pferdebegeisterten Jungs und Mädchen die Möglichkeit geben, ein tiefes Wissen rund um die Pferde aufzubauen.

Jedes Kind hat ein „eigenes“ Pferd in der jeweiligen Stunde zur Verfügung.

Es stehen fünf Termine zur Verfügung, die wöchentlich stattfinden und nur als Gesamtpaket gebucht werden können, da die Termine aufeinander aufbauen.

In dem ausgearbeiteten Konzept geht es nicht um das Reiten, sondern um Erlebnisse als Ressourcenerfahrung mit Pferden, der Natur und der Gruppe.

Inhalte & Ziele Kurs II:

  • Wie flüstere ich mit Pferden? Wie versteht das Pferd, was ich gerne möchte?
  • Wie beschleunige ich ein Pferd? Übungen im Trab
  • Kann ich mit jedem Pferd gleich gut arbeiten? Was sind die Unterschiede?
  • Wieso ärgere ich mich manchmal über ein Pferd? Einblick in das Pferd als Spiegel
  • Verhalten im Gelände: was verändert sich, wenn kein Zaun mehr um uns herum ist?

Ziel des Kurses ist, dass auch unsere jüngeren Schüler das Verständnis rund um die Pferde erlernen, welches notwendig ist, um eine gute Beziehung aufzubauen.

Für uns ist die Bodenarbeit – das Pferdeflüstern – die Vorbereitung zum Reiten. Erst wenn ich weiß, wie ein Pferd kommuniziert, kann ich auch unter dem Sattel besser verstehen, was es sagen möchte.

Altersgruppe: 6 – 8 Jahre

Gruppengröße: mindestens 3 Kinder, maximal 6 Kinder

Zeitraum: 5 Termine à 60 Minuten (immer mittwochs um 16.00 Uhr)

Preis pro Termin: 25,- Euro pro Kind, Gesamtpreis 125,- Euro inklusive MwSt. für alle fünf Termine

Festes Schuhwerk für die Arbeit mit den Pferden ist Pflicht! 

 

Theorieworkshop Hilfengebung

Theorieworkshop „Reitersitz und Hilfengebung beim Pferd“ mit Daniela Paul

In diesem Workshop möchten wir allen „Bereits-Reitern“ und „Zukünftig-Reitern“ ein Gefühl davon vermitteln, wie der eigene Körper auf das Pferd einwirkt. In kleinen Gruppen üben wir anhand verschiedener Trockenübungen ohne Pferde, wie Schenkel-, Gewichts- und Zügelhilfen wirken und wie wir unseren Sitz beim Reiten kontinuierlich verbessern können. 

Außerdem lernen wir Aufwärm- und Dehnübungen kennen, die unseren Körper kräftigen und die Koordination beim Reiten verbessern.

Am ersten Tag stellen wir uns unter anderem folgenden Fragen und Themen.

  • Was ist der Drehsitz und wie wird er eingesetzt?
  • Praktische Übungen zur Korrektur von „Sitzfehlern“ wie Einknicken in der Hüfte, klemmendes Knie, „Reiten auf dem Oberschenkel“, falsche Position des Oberkörpers (zu weit hinten, zu weit vorne, gerollt, Hohlkreuz) etc.
  • Praktische Übungen mit Hilfe des Balimo Bewegungsstuhls
  • Wie funktionieren Schenkelhilfen?

Der zweite Tag beschäftigt sich mit Themen wie:

  • Wie kann ich fühlen, mit wie viel Kraft ich tatsächlich auf das Maul meines Pferdes einwirke?
  • Praktische Übungen mit dem Trampolin: der zügelunabhängige Sitz
  • Welche Zügelhilfen gibt es?
  • Progressive Muskelentspannung
  •  

Kosten:                           pro Teilnehmer: 180,- Euro inklusive MwSt.
                                            (Teilnahme nur 1 Tag: 100,- Euro inklusive MwSt.)

                                             Jugendliche von 12 bis 18 Jahre:
                                             pro Teilnehmer: 150,- Euro inklusive MwSt.
                                             (Teilnahme nur 1 Tag: 80,- Euro inklusive MwSt.)

in den Kosten enthalten sind süße Stückchen und Brezeln zum Frühstück sowie Getränke (Wasser, Kaffee, Tee); Bestellung eines Mittagessens wird separat berechnet; Eigenes Essen kann mitgebracht werden. 

Scroll to Top